Was kann ich mit Perlen basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  7. August 2011

Was man braucht: Papierreste (z.B. alte Zeitungen), Prittstift, Gummischnur, Schere, Zahnstocher, dicke Nadel
Kostenpunkt: 1 Euro
Zeitaufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Schmuck aus Papier
1
Aus der Zeitung bunte Bilder und Texte heraus suchen, aber auch weiße Ränder ergeben schöne, neutrale Perlen. Papier in Streifen schneiden von 1-3 cm Breite und 10-25 cm Länge. Die Streifen nun diagonal durch schneiden, die Enden flach abschneiden. So entstehen je zwei spitz zulaufende Streifen.
2
Eine Seite des Papierstreifens mit Prittstift einschmieren, am unteren Ende etwa 1 cm aussparen.
3
Zahnstocher nehmen und das Papier mit der Kleber freien Kante ansetzen. Streifen eng auf den Zahnstocher aufwickeln. Perle glatt streichen und gleich abziehen.
4
Für ein Armband Handgelenk abmessen und Gummiband in entsprechender Länge abschneiden. Auch Ketten sind bei einem langen Gummi möglich.
5
Perlen trocknen lassen und mit der Nadel auf ein Gummiband auf fädeln. Enden miteinander verknoten. Fertig!
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung