Was kann ich mit Wäscheklammern basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  23. November 2011

Was man braucht: Für den Notizzettel – Halter: kleiner Blumentopf, Fips, Holzstab, grünen Filz, kleine Plastikaugen, braune und gelbe Farbe, Heißkleber
Für die Fotoklemme und die To – Do – Listen – Vorrichtung: 50 x 15 cm langes, flaches Holzbrett, 10 – 12 Holzklammern, Holzleim, je nach Belieben holztaugliche Farben
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Wem die originelle Geschenkidee fehlt oder für sich selbst ein ausgefallenes Accssesoir möchte, kann aus Wäscheklammern eine Menge kreieren. Hier eine Anleitung für einen Notizzettel – Halter, eine To – Do – Listen – Vorrichtung und ein Fotoklemme
1
Herstellung des Notizzettel – Halters: Den Holzstab auf eine Länge von 35 cm zuschneiden. An einem der beiden Enden die Wäscheklammer mit der Heißklebepistole befestigen. Dabei darauf achten, dass die Klammeröffung leicht schräg nach unten zeigt.
2
Den Blumentopf vollständig mit Gips füllen und den Stab hinein stecken. Nachdem der Gips getrocknet ist, den Boden mit grünem Filz verkleiden. Dann den Stab in Griaffenoptik anmalen. Die Augen aufkleben und einen Zettel zwischen die Zähne der Giraffe klemmen.
3
Herstellung der Fotoklemme und des To – Do – Listen – Vorrichtung: Die Klammern in gleichmäßigem Abstand auf das Holzbrett kleben. Die Klammeröffnungen sollen dabei abwechselnd nach unten und nach Oben zeigen.
4
Brett in der Küche aufhängen und mit Einkaufslisten, Postkaten und Fotos schmücken. Ein Brett mit 24 Klammern kann auch als Adventskalender benutzt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung