Was kann man mit Elektronik basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. März 2012

Was man braucht: Teelicht, Teelichthalte aus Glas oder Plastik, Knopfzellenbatterie, bunte LED, Nagelschere
Kostenpunkt: 2 Euro
Zeitaufwand: 10 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Um eine elektrische Geburtstagskerze zu basteln, benötigt man zu erst ein Teelicht. Das Alugehäuse wird samt Docht entfernt und der Wachskern wird in ein Behältnis aus Plastik oder Glas gesetzt, da diese nicht leitfähig sind.
2
Nun wird in die Mitte des Teelichts ein Schlitz gekratzt. Achten Sie darauf, dass das Teelicht nicht bricht. Der Schlitz sollte so lang sein wie der Durchmesser der Knopfzelle und etwas breiter als diese. Die Batterie wird dann in den Schlitz gesteckt, sie sollte komplett darin verschwinden.
3
Die Beinchen der LED werden nun um je 1 cm gekürzt. Achten Sie darauf, dass es ein langes und ein kurzes Beinchen gibt. Stecken Sie nun die LED auf die Knopfzelle, sodass das lange Bein am Pluspol und das kurze am Minuspol anliegt. Die Beinchen dürfen sich nicht berühren, da der Stromkreis sonst kurzgeschlossen wird. Die LED leuchtet, sobald sie aufgesteckt ist.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung