Was kann man mit Klopapierrollen basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  11. September 2011

Was man braucht: Klopapierrollen, farbiges Krepppapier, Tesafilm, Geschenkband, Schere, Konfetti, Bonbons
Kostenpunkt: 3 Euro
Zeitaufwand: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Aus einer alten Klopapierrolle kann man ganz einfach kleine Geschenke machen, zum Beispiel für eine Karnevals-Party. Sammeln Sie dazu einige Wochen lang die Papprollen, anstatt sie wegzuschmeißen.
1
Für die kleinen Geschenke aus Kloppapierrollen schneiden Sie ein Quadrat von 20 mal 20 cm aus dem Krepppapier. Rollen Sie die Klopapierrolle darin ein. Die Rillen des Papiers sollten um die Rolle laufen, so lässt sich das Pächchen später leichter öffnen. Befestigen Sie das Ppier mit einem kleinen Stück Tesafilm.
2
Nun fassen Sie das Krepppapier auf einer der Seiten zusammen und knoten es mit dem Geschenkband zu.
3
Füllen Sie die Rolle von der anderen Seite bis zur Hälfte mit Bonbons und Konfetti. Oder, wenn es sich um eine andere Gelegenheit handelt, mit anderen passenden Süßigkeiten. Für eine Hochzeit bieten sich beispielsweise Reis und herzförmige Bonbons an.
4
Knoten Sie dann auch die andere Seite zu. Ziehen Sie mit der Schere am Geschenkband entlang, sodass es sich kräuselt. Das Geschenk-Bonbon ist jetzt fertig. Es wird geöffnet, indem man an beiden Seiten ruckartig zieht. Vorsicht: Dann verteilt sich das ganze Konfetti über dem Boden!
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung