Was kann man mit Nudeln basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. August 2011

Was man braucht: 1 kleines Schüsselchen mit Nudeln Form „Penne“ oder „Halbringe“, reißfesten Faden (z.B. gewachster Faden), Glitzerfarbe und Pinsel oder Glitzerspray
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: auch für kleine Kinder geeignet
1
Beginnen Sie mit zwei gleichlangen Fäden, die etwa 1/3 länger sind, als die Kette werden soll.
2
Nehmen Sie eine Nudel auf den Doppelfaden; diese sollte genau in der Fadenmitte liegen.
3
Legen Sie den Faden mit der Nudel vor sich; nun wird auf der rechten Seite weiter gearbeitet.
4
Ziehen Sie drei Nudeln auf einen einzelnen Faden, drei Nudeln auf den anderen Faden und dann eine Nudel auf beiden Fäden zusammen.
5
Wiederholen Sie dies auf der linken Seite. Die Kette enthält hierdurch eine Wellenform.
6
In dieser Weise fahren Sie fort, bis die gewünschte Kettenlänge erreicht ist. Verknoten Sie die Fäden und schneiden Sie die Enden kurz ab.
7
Nun kann Glitzerfarbe mit den Fingerspitzen oder mit einem Pinsel auf die Nudeln getupft werden.
8
Mit Glitzerspray lassen sich schöne Übergänge in Regenbogenfarben erzielen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung