Was kann man mit Tonpapier basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. Februar 2012

Was man braucht: quadratisches Tonpapier 15 x 15 cm, schwarzer Filzstift
Kostenpunkt: 1 Euro
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Um einen niedlichen Wurm aus dem quadratischen Stück Tonpapier zu zaubern, legen Sie es zunächst rautenförmig vor sich auf den Tisch und falten Sie die untere Ecke auf die obere. So erhalten Sie ein Dreieck.
2
Öffnen Sie das Dreieck wieder und falten Sie die obere und untere Ecke jeweils bis zur Mittellinie.
3
Den unteren Rand der gefalteten Ecke falten Sie jetzt noch einmal bis zur Mittellinie. Machen Sie das gleiche mit der oberen Kante. Drehen Sie die Form auf die Rückseite.
4
Als nächstes kommt der Kopf des Wurmes dran. Dafür falten Sie eine der beiden Enden um ein Drittel nach hinten, bilden eine Knickkante und falten die Hälfte wieder nach vorne. Wiederholen Sie diesen Schritt mit dem restlichen Wurm. Halten Sie die Abstände der Kanten hierbei etwas kürzer. So entsteht ein stufenförmiger Körper.
5
Zuletzt falten Sie den Wurm längs in der Mitte zusammen um ihn aufrecht hinstellen zu können. Am Kopf können Sie nun noch ein Paar Augen mit schwarzem Filzstift zeichnen. Fertig!
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung