Wie kann ich die Tischkarten für eine Hochzeit selber basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. November 2011

Was man braucht: Heißklebepistole, Lochzange, Klebestift, Flachzange, Konturschere, schwarzer Gelstift,
Zeitaufwand: ca. 20 min.
Schwierigkeit: mittelschwer
Anmerkungen: Dekorative apricotfarbene Tischkarte mit einer roten Papierrose, Perlen und Buchs.
1
Den apricotfarbenen Fotokarton in der Mitte falzen und umfalten, nun steht das Tischkärtchen.
2
An der rechten Seite 2 cm nach innen und oben vom Falz 1 cm nach unten abmessen, nun mit der Lochzange, kleinste Größe, dort ein Loch knipsen.
3
Bis auf eine cremefarbene alle Perlen in folgender Reihenfolge auf den goldenen Draht auffädeln: 1 creme, 1 apricot, 1 creme, 1 rote und so weiter, bis alle aufgefädelt sind.
4
Am Ende den Draht knicken und durch das Loch auf der Tischkarte schieben, durch umknicken befestigen. Die Perlenkette nun diagonal nach unten über die Karte legen und dort ebenfalls ein Loch knipsen. Auch hier den Draht befestigen.
5
Für die Rose das Papier links unten festhalten, mit der linken Hand eindrehen, während die rechte Hand das Papier nachschiebt. Mit der Heißklebepistole auf dem Kärtchen rechts oben über den Perlen festkleben und festdrücken. Die cremefarbene Perle auf der Rose fixieren.
6
Den roten Fotokarton mit der Konturschere verzieren. Mit dem schwarzen Gelstift den Namen auf den roten Fotokarton schreiben und mit dem Klebestift in der rechten untere Ecke anbringen.
7
Erst ca. 1 Woche vor der Hochzeit den Buchs auf der linken Seite in die Perlenkette stecken und oben links mit der Heißklebepistole fixieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung