Wie kann ich ein Buch selber schreiben?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. Dezember 2011

Was man braucht: PC, Textverarbeitungsprogramm
Zeitaufwand: Einige Monate
Schwierigkeit: Mittel bis schwer
1
Um ein eigenes Buch selbst zu schreiben, bedarf es einiger Erfahrung als Autor. Um Erfahrung in diesem Bereich zu sammeln, empfiehlt es sich, im Vorfeld mit dem Erstellen von kurzen Geschichten zu üben.
2
Ebenfalls eine sehr gute Vorbereitung auf das Schreiben eines Buches ist folgende Literatur: „Wie man einen verdammt guten Roman schreibt Teil 1 und 2“ vom Autor James N. Frey sowie „Kreativ schreiben“ von Fritz Gesing. Darüber hinaus empfiehlt sich ebenfalls die Lektüre „Deutsch für Profis“ von Wolf Schneider.
3
Einer der wichtigsten Schritte beim Schreiben eines Buches ist das Finden einer spannenden und geeigneten Handlung. Dies kann beispielsweise eine Begebenheit aus dem realen Leben sein. Der Vorteil hierbei ist, dass sich an der Realität orientierende Themen leichter vom Leser verstehen lassen. Die Handlung kann jedoch auch eine Mischung aus Fiktion und Realität oder reine Fantasie sein. Hier hat der Verfasser völlig freie Hand.
4
Ist das Thema ausgewählt und festgelegt, muss der Rahmeninhalt meist ausgebaut werden. Mithilfe einer Mindmap lassen sich dabei brauchbare Strukturen anwenden, die übersichtlich und nachvollziehbar bleiben, während sie wachsen. Hier können auch Charaktere, Orte und Ereignisse einbezogen werden, die im Buch vorkommen sollen.
5
Um Orte und Ereignisse möglichst genau beschreiben zu können, empfiehlt es sich, dazu entsprechende Recherchen vorzunehmen. Gerade bei Ortsbeschreibungen kann es sogar sinnvoll sein, die Orte vorab einmal zu bereisen.
6
Das Buch selbst sollte nach der klassischen Dreiteilung aufgebaut sein. In einer Einleitung werden Orte, Ereignisse sowie die Hauptcharaktere vorgestellt und die Handlung setzt ein. Im Verlauf des Buches ergeben sich Nebenhandlungen und ein Spannungsbogen entsteht, der seinen Höhepunkt im letzten Drittel des Buches finden sollte.
7
Der Schluss des Buches sollte dann noch offene Handlungen zu einem Abschluss bringen. Plant man, das Buch fortzusetzen, kann das Ende aber auch offen gelassen werden.
8
Ist das Buch fertiggestellt, sollten umfangreiche Korrekturen erfolgen. Besonderes Augenmerk ist dabei auf Grammatik und Inhalt zu richten. Sind alle Korrekturen abgeschlossen, kann das Buch veröffentlicht werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung