Wie kann ich ein Daumenkino selber machen?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Februar 2012

1
Ein Daumenkino selber zu machen ist ganz einfach. Benötigt werden nur ein kleiner Block Papier, ein Stift und ein Daumen. Etwas Kreativität ist natürlich Voraussetzung.
2
Jetzt beginnt man auf dem ersten Blatt Papier des Blocks in der Ecke unten ein Motiv zu malen. Beispielsweise ein einfaches Strichmännchen.
3
Als Nächstes wiederholt man das Zeichnen des Motives auf den weiteren Seiten, jedoch muss immer eine kleine Veränderung stattfinden. Dies kann zum Beispiel eine Hand- oder Kopfbewegung sein.
4
Auch sollte immer ungefähr dieselbe Stelle der Seite benutzt werden, damit es nachher so realistisch wie möglich dargestellt wird.
5
Ist man mit dem Zeichnen fertig, klappt man den Block zum Schluss zu und blättert mit dem Daumen über die Ecken.
6
Das Motiv scheint sich zu bewegen und das Daumenkino ist fertig.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung