Wie kann ich ein Windrad basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. Oktober 2011

Was man braucht: Schere, Papier, Klebestreifen, Holzstift, Beutelklammer
Kostenpunkt: Kosten für die notwendigen Bastelutensilien
Zeitaufwand: circa 15 bis 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Auf einem Stück Papier zeichnen Sie ein Quadrat und schneiden es formgetreu aus.
2
Nun schneiden Sie von jeder Ecke gesehen hin zur Mitte die halbe Strecke ein.
3
Rechts vom Schnitt an den jeweiligen Ecken stechen Sie ein Loch – so groß wie mit einem Bürolocher gestochen.
4
Jetzt kommen die Beutelklammern zum Einsatz. Durch jedes Loch an den Ecken wird eine Klammer gesteckt und dann in das mittlere Loch geschoben.
5
Den Holzstift legen Sie zwischen die einzelnen Klammern und klappen diese um. Mit Tesafilm können Sie die Beutelklammern nochmals stabilisieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung