Wie kann ich eine Entschuldigung selber schreiben?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. August 2011

Was man braucht: Computer, Textverarbeitungsprogramm, Stift, Papier, Briefumschlag
Schwierigkeit: Leicht
1
Eine Entschuldigung wird hauptsächlich im schulischen Bereich sowie während der Ausbildung benötigt, um das Fehlen vom Unterricht zu begründen. Schüler oder Auszubildende, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, dürfen sich dafür selbst Entschuldigungen schreiben, um ihre Abwesenheit zu erläutern.
2
Die Entschuldigung kann entweder maschinell oder handschriftlich erstellt werden. Am Computer geschriebene Entschuldigungen bieten den Vorteil der späteren Wiederverwendung, da hauptsächlich nur das Datum und der Grund des Fernbleibens geändert werden müssen. Darüber hinaus machen computergeschriebene Entschuldigungen einen professionelleren Eindruck.
3
Prinzipiell kann die Entschuldigung frei gestaltet werden, einige Informationen sind jedoch zwingend notwendig, damit sie auch anerkannt wird. Es empfiehlt sich auch, die Entschuldigung kurz und knapp zu halten.
4
Als Erstes sind der eigene Vor- und Zuname sowie optional die Adresse aufzuführen. Dies kann man beispielsweise in Form eines reduzierten Briefkopfes gestalten.
5
Nun ein paar Zeilen Abstand lassen, dann die Schule und den betroffenen Lehrer nennen. Betrifft die Entschuldigung mehr als eine Unterrichtsstunde, sollte der Klassenlehrer eingetragen werden. Wird die Entschuldigung beim Schulsekretariat eingereicht, wird so die Zuordnung erleichtert.
6
Jetzt folgt der eigentliche Entschuldigungstext, passend eingeleitet durch eine Überschrift „Entschuldigung“.
7
Es ist jetzt darzulegen, wann und weshalb man gefehlt hat (Beispieltext Entschuldigung: „Hiermit möchte ich mein Fehlen am 24.07.2009 entschuldigen. Aufgrund starker Kopfschmerzen konnte ich am Unterricht nicht teilnehmen.“).
8
Zum Abschluss der Entschuldigung kann eine Grußformel verwendet werden (Beispiel: „Mit freundlichen Grüßen“).
9
Nun muss die Entschuldigung noch eigenhändig unterschrieben und mit dem Datum des aktuellen Tages versehen werden. Dann ist sie fertig zum Abgeben.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung