Wie kann ich eine Schatzkarte basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. August 2011

Was man braucht: Weißes Blatt Papier, 2 EL Kaffee, kleines Schälchen Wasser, Pinsel, Feuerzeug, schwarze Zeichenkohle, roter Filzstift, Haarspray
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Vor allem an Kindergeburtstagen ist eine Schatzsuche immer ein tolles Ereignis. Nachdem der Schatz versteckt wurde, muss auf einer Karte markiert werden, wo er liegt. Ansonsten kann er niemals mehr aufgespürt werden…
1
Das Papier auf eine Unterlage legen. Den Kaffee in das Schälchen Wasser geben und gut umrühren. Das Papier gut zerknüllen und wieder glatt streichen. Dann das Kaffeewasser dann über das Blatt Papier schütten.
2
Das Papier mit dem Pinsel vorsichtig glatt streichen und gut durchtrocknen lassen. Mit der schwarzen Zeichenkohle nun einen Lageplan auf das Papier zeichnen und die Stelle, an welcher der Schatz versteckt liegt, mit einem dicken roten X markieren.
3
Zuletzt mit dem Feuerzeugt sehr vorsichtig die Ränder der Karte anschwärzen und wenn möglich auch einige Löcher durch das Papier brennen. Die Karte ganz zum Abschluss mit Haarspray fixieren. Dabei sei aber höchste Vorsicht geboten, denn das Haarspray ist hoch brennbar und darf auf keinen Fall mit Feuer in Berührung kommen!!
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung