Wie kann ich eine Toilettenpapiertorte basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Juni 2012

Was man braucht: Klopapierrollen und Dekorationsutensilien nach Bedarf
Kostenpunkt: Ab 3€ aufwärts…
Zeitaufwand: Kommt ganz drauf an…
Anmerkungen: Wenn man zur Hochzeit, zu einem runden Geburtstag oder einer sonstigen Festangelegenheit noch ein Geschenk braucht das auch über eine längere Zeit nett anzusehen ist, dann schenkt man am besten die Toilettenpapiertorte. Eine kreatives und lustiges Geschenk!
1
Zuerst kauf man so viele Klopapierrollen wie benötigt werden. Man kann die Torte klein bauen, d.h. mindestens 3 Rollen am Boden aber wer möchte kann z. B. auch mit 10 Rollen unten beginnen, je nach dem wie groß man die Torte haben möchte.
2
Anschließen bindet man die Rollen, bzw. die einzelnen Stufen mit einem Band fest.
3
In die runden Löcher in der Mitte der Rollen lassen sich z. B. schöne Kerzen, halbseitig in eine Serviette gewickelt, platzieren.
4
Kleine Bilder oder Glücksbringersymbole wie ein Vierblättriges Kleeblatt, Glückspfennig, Marienkäfer, Fliegenpilz, Hasenpfote, Hufeisen, Glücksschwein, Mistel oder Schornsteinfeger, lassen sich mit einem Doppelkleber an der Klopapierrollen befestigen.
5
Ebenfalls kann man Zettel mit netten Sprüchen, Rätseln oder Gutscheinen aber auch Geldscheine zu kleinen Fächern zusammen falten, bzw. wieder aufklappen und auch an die Klopapierrollen heften.
6
Man kann aber natürlich auch mit einem Filzstift direkt auf die Klopapierrollen schreiben. Allerdings muss man hierbei sehr vorsichtig sein, da man sonst das Papier aufreisst.
7
Auf die Spitze der Torte kann man z. B. bei einem Hochzeitsgeschenk ein Brautpaar mit zwei Figuren platzieren oder einen sonstigen Gegenstand seiner Wahl.
8
Das ganze lässt sich dann noch mit Blumen schmücken und sieht besonders schön aus wenn man es farblich einheitlich gestaltet.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung