Wie kann ich einen Clown basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  3. August 2011

Was man braucht: bunt lackierte Holzperlen unterschiedlicher Größe, quadratische Holzplättchen unterschiedlicher Größe, Schnur, bunter Filzstoff, farbige Filzkügelchen, Schere, Handbohrer, Lineal, Bleistift, Radierer, Sekundenkleber
Kostenpunkt: 5 Euro
Zeitaufwand: 35 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Um einen Clown aus Holzperlen zu basteln, benötigen Sie zunächst unterschiedlich große Holzperlen. Wählen Sie eine große Perle von ca. 5 cm Durchmesser als Kopf, drei kleinere (ca. 3 cm) als Körper und 16 nochmals kleiner Perlen (etwa 2 cm) für die Gliedmaßen.
2
Entsprechend wählen Sie die quadratischen Holzplättchen: 2 Stück mit 3 cm und 15 Stück mit 2 cm Seitenlänge, die Stärke kann zwischen 1 und 3 mm variieren.
3
Zeichnen Sie die Diagonalen der Holzplättchen leicht mit Bleistift ein und bohren Sie mit dem Handbohrer in der Mitte je ein Loch, so groß wie das in den Perlen. Radieren Sie die Bleistiftspuren weg.
4
Schneiden Sie nun zwei Fäden mit 45 cm Länge zu und zwei weitere mit 37 cm. Fassen Sie die Fäden an einem Ende mit einem Knoten zusammen. Etwa 10 cm weiter unten setzen Sie den nächsten Knoten hinein.
5
Fädeln Sie nun die größte Perle auf alle Fäden gemeinsam auf. Es folgt ein Plättchen von 2 cm, dann eine 3 cm dicke Holzperle. Anschließend werden die Fäden getrennt in einen links, zwei in der Mitte und einen rechts. In der Mitte fädeln Sie als nächstes ein Plättchen von 3 cm auf, dann erneut eine 3 cm dicke Holzperle, eine Zwischenlegscheibe und wieder eine Perle.
6
Für die Beine werden die Fäden erneut getrennt und jeweils wie folgt aufgefüllt: Zuerst eine kleine Holzperle, dann ein kleines Plättchen, immer abwechselnd bis vier Perlen und vier Plättchen auf dem Faden sind. Jedes Bei sollte mit einem Plättchen abschließen. Machen Sie einen Knoten in den Faden um die Perlen zu fixieren.
7
Die zwei äußeren Fäden ergeben die Arme, beginnend mit je einer Perle, dann abwechselnd kleine Zwischenlegscheiben und Perlen. Die Arme schließen Sie ebenso ab wie die Beine.
8
Als letzten Schritt wird dem Clown eine Mütze aus Filz aufgesetzt: Legen Sie das Filz um den Kopf des Clowns, sodass ein spitzes Hütchen entsteht und kleben Sie es fest. Schneiden Sie die Reste mit der Schere ab. Setzen Sie auf die Vorderseite des Hutes drei kleine Filzperlen in einer vertikalen Reihe. Fertig!
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung