Wie kann ich einen Lampion basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. August 2011

Was man braucht: DIN-A-4-Blatt schwarzer Tonkarton, buntes Transparentpapier, leere Camembertschachtel, 1 Teelicht, Cutter oder Schere, Kleber, weißer Buntstift, Wäscheklammer, Nadel, Faden
Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: auch schön als Teelicht
1
Kleben Sie das Teelicht mit einigen Tropfen Kleber in die Mitte des Bodens der Käseschachtel.
2
Zeichnen mit dem weißen Buntstift verschiedene Formen auf den schwarzen Tonkarton, z.B. Dreiecke, Kreise, Tiere etc.
3
Diese Formen werden nun am besten mit dem Cutter (notfalls mit der Schere) vorsichtig ausgeschnitten.
4
Jetzt werden verschieden farbige Transparentpapiere mit Klebstoff über die Ausschnitte geklebt; als Klebeüberstand wird etwa 1 cm benötigt. Trocknen lassen.
5
Diese Seite wird nach innen gebogen. Der untere Rand wird rund um die Käseschachtel geklebt; die Seitnaht wird geschlossen.
6
Fixieren Sie den Lampion bis zum vollständigen Trocknen am Rand mit einer Wäscheklammer.
7
Jetzt brauchen am oberen Rand nur noch zwei Löcher mit dem Befestigungsfaden durchgestochen zu werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung