Wie kann ich Schmuck basteln und selber machen?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Februar 2012

Was man braucht: Schmucksteine (Perlen, Glaskugeln, bunte Perlen, Swarovsky-Steine), Kette (Lederband, Silberkettchen, Goldkette, feingliedrige Ketten), Klebstoff, Kettenverschluss (je nach Modell der Kette, wenn nicht schon einer dabei ist), Nadel, Geduld
Kostenpunkt: je nach Motivgröße und Dekosteinbedarf
Schwierigkeit: leicht bis mittel-schwer (je nach Motiv)
Anmerkungen: Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten sich eigenen Schmuck zu basteln wenn man sich diesen nicht beim Juwelier kaufen möchte. Er ist günstiger und es macht ne Menge Spaß, auch für Kinder (Feinmotorik).
1
Eine Kette kann neben den üblichen Perlen auch aus einer Vielzahl anderer schöner Stücke und sie ist jedesmal ein Unikat für sich.
2
Für die Herstellung braucht es nicht viel. Ein Band oder eine Kette sowie die Materialien die an die Kette angebracht werden sollen.
3
Meist werden die schönen Stücke auf die Kette aufgefädelt, jedoch kann es auch sein (funktioniert am Besten mit einer Nadel), dass diese einfach nur angesteckt werden müssen. Bei Armbändern zum Beispiel. Hier lohnt es sich, feingliedrige Armbändern zu kaufen wo man ohne Probleme kleine Figürchen anhängen kann.
4
Manchmal sieht es schöner und edler aus, wenn man zwischen die Steine noch Platzhalter packt. In Silber, Gold, Platin oder auch Bunt, je nachdem für welchen Anlass man die Kette braucht, machen sie einiges her.
5
Beim Verschluss muss man darauf achten, dass dieser a) schön fest an der Kette angebracht ist, dass er nicht rausrutscht und b) einfach zu montieren ist. Komplizierte Verschlüsse nehmen oft den Spaß am Basteln.
6
Für Kinder sind diese Arbeiten eine sehr gute Übung um die Feinmotorik und die Kreativität zu fördern. Freundschaftsbänder knüpfen und mit Perlen versehen ist doch eine super Idee für die Kids.
7
Natürlich kann man, neben Ketten und Bändern, auch Ringe herstellen. Dies ist mittels einem einfachen Draht möglich der entweder einfach gestrickt ist mit einer kleinen Perle oder aber verschlungen, verschnörkelt und verziert. Mehrere Drähte nebeneinander, die Perlen darauf und dann mittels einem neuen Draht die anderen Drähte miteinander zusammenbinden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung