Wie kann ich Unkrautvernichter selber machen?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Juni 2012

Was man braucht: frische Brennesseln, Wasser
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Brennesselsud ist ein natürlicher Unkrautvernichter der auf chemische Zusatzstoffe verzichtet
1
So viele Brennesseln wie möglich pflücken.
2
Die Brennessseln in einen großen Eimer geben und mit kochendem Wasser übergießen.
3
Der Brennesselsud sollte nun möglichst mehrere Tage stehen um seine volle Wirkung zu entfalten.
4
Wem der Geruch zu unangenehm wird kann 300 g Urgesteinmehl dazu geben.
5
Der Garten kann nun mit dem in Wasser verdünnten Sud (pro Gießkanne 1 bis 2 Liter Sud) gegossen werden, allerdings nur von unten, also nicht von oben auf die Pflanzen drauf.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung