Wie kann man Blumen aus Papier basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  17. Februar 2012

Was man braucht: grünen Blumendraht, 3 Rechtecke aus buntem papier mit den Maßen 10 cm auf 6 cm
Kostenpunkt: circa 2 Euro
Zeitaufwand: circa 15 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Als erstes werden die Rechtecke der Länge nach in der Mitte gefaltet, dann wieder geöffnet.
2
Nun werden die vier Ecken zur Mittellinie hin gefaltet, so dass an den beiden Ecken zwei Spitzen entstehen, dies macht man mit allen Rechtecken.
3
Die beiden langen Ränder werden zur Mitte hin gefaltet.
4
Jetzt wird das ganze wie am Anfang in der Mitte gefaltet.
5
Dies tut man mit allen drei Rechtecken.
6
Die drei Papiere werden nun hintereinander gelegt, die längste Seite zeigt parallel zum Boden.
7
Von dem Bluemndraht wird ein Stück abgeschnitten, welches doppelt so lang ist wie die Endlänge des Stiels.
8
Der Draht wird in der Mitte umgebogen und über die Papierstücke gestülpt, unter dem Papier wird er vorsichtig zusammengedreht, so dass die drei Papierstücke gut fixiert sind.
9
Den Rest des Drahts kann man miteinander verdrehen, er bildet den Blumenstiel.
10
Die Blütenblätter können nun geöffnet werden indem man sie sachte aufbiegt.
11
Nun ist die Sechs-blättrige Blüte fertig.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung