Wie kann man einen Dinosaurier basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  30. Oktober 2011

Was man braucht: farbiges Quadrat aus Papier
Kostenpunkt: ca. 2 Euro
Zeitaufwand: ca. 30 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Zuerst legt man das Papier vor sich hin und faltet die obere Ecke zu der unteren Ecke, zieht die Faltlinie kräftig nach und öffnet das Papier wieder.
2
Als Nächstes faltet man die rechten Ränder auf die Mittellinie.
3
Danach wendet man die Faltarbeit so, dass die Rückseite nun oben liegt und faltet die rechten Ränder erneut auf die Linie des Mittelpunktes.
4
Nun zieht man den nach innen umgeschlagenen unteren sowie oberen Rand heraus und faltet beide Ränder auf die Mittellinie.
5
Danach greift man in die obere rechte Öffnung und zieht diese Ecke so auf die Mittellinie, dass sich ein Dreieck bildet, welches nach oben absteht; dieses wird dann zur rechten Seite hin glatt gestrichen. Dasselbe Verfahren wendet man dann mit der unteren Öffnung an.
6
Jetzt faltet man die Ränder der linken Seite auf die Mittellinie und faltet sie anschließend wieder zurück. Dasselbe Prinzip wie in Schritt 5 beschrieben, wendet man nun mit der oberen linken Öffnung an.
7
Nun faltet man die untere Hälfte hinter die obere Hälfte und faltet die linke Diagonale die nach oben absteht, auf die senkrecht stehende Faltlinie; ebenso wird auch mit der rechten abstehenden Diagonalen verfahren sowie mit den Diagonalen auf der Rückseite.
8
Dann wird die rechte Spitze vor- und anschließend wieder zurückgefaltet; die Richtung ist dabei schräg nach oben gerichtet.
9
Nachdem man die Faltarbeit wieder gewendet hat, faltet man die Spitze vor und wieder zurück, und zwar an derselben Faltlinie.
10
Von unten öffnet man nun diese Faltarbeit und schlägt die Spitze an den Faltlinien so um, dass sich die zuvor inneren Seiten nun außen befinden.
11
Für den Kopf faltet man die obere Spitze nach links vor und wieder zurück; die Seiten, die vorher innen lagen, befinden sich jetzt außen.
12
Zuletzt knickt man die linke Spitze nach außen um.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung