Wie kann man einen Frosch basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  30. Oktober 2011

Was man braucht: ganze Walnüsse, Acrylfarbe in Grün, Weiß, Schwarz, grünes Filz, Sekundenkleber, Nussknacker, feiner Pinsel
Kostenpunkt: 3 Euro
Zeitaufwand: 25 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Basteln und Naschen mit Kindern.
1
Um kleine Frösche als Deko herzustellen, kann man zum Beispiel mit Walnussschalen arbeiten.
2
Die Walnüsse zuerst vorsichtig knacken, sodass zwei Hälften entstehen. Die Nüsse heraus pulen und naschen.
3
Die Hälften mit dem Rücken in grüne Abdeckfarbe tunken und auf etwas Zeitungspapier trocknen lassen.
4
Während dem Trocknen können Sie vier kleine Füßchen aus Filz ausschneiden. Als Form können Sie eine Tropfenform oder einen dreizackigen Fuß wählen.
5
Kleben Sie die Füße unter eine Schalenhälfte, setzen Sie sie auf.
6
Malen Sie mit der weißen Farbe zwei kleine Augen oben auf den Frosch. Tupfen Sie einen schwarzen Punkt hinein. Der erste Frosch ist fertig und kann nun als Deko platziert werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung