Wie kann man Geburtstagskarten basteln – Ideen?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. Oktober 2011

1
Sollten Sie Geburtstagskarten selber erstellen wollen, so können Sie dies auf verschiede Arten tun.
2
Geburtstagskartenerstellung mit dem Computer:
Geburtstagskarten können Sie durch spezielle Programme mit dem Computer erstellen, rufen Sie dazu eine der folgenden Internetseiten auf und laden sich eines der kostenlosen, oder kostenpflichtigen Programme herunter: Publisher (kostenpflichtig): www.chip.de/downloads/Publisher-2010_43620778.html Open Office (kostenlos): www.chip.de/downloads/OpenOffice_13004346.html GIMP (kostenlos): www.chip.de/downloads/GIMP-32-Bit_12992070.html
3
Laden Sie sich eines der oben genannten Programme herunter und installieren dieses im Anschluss durch einen Klick auf die exe-Datei.
4
Bei der Erstellung einer Geburtstagskarte können Sie die im Programm enthaltenen Werkzeuge verwenden.
5
Die Geburtstagskarte können Sie anschließend auf den heimischen Drucker ausdrucken, oder einer professionellen Druckerei, wie Vistaprint unter dem folgenden Link zum Druck übersenden, bitte achten Sie dabei auf die anfallenden Kosten www.vistaprint.de/grusskarten-formate.aspx?xnav=TsrItem&xnid=aNoteCardsBusiness Essentials
6
Geburtstagskarte im Internet erstellen:
Vistaprint bietet Ihnen ebenfalls die Möglichkeit an, Geburtstagskarten mittels der auf der Seite integrierten Software individuell gestalten und anschließend professionell drucken lassen zu können, verwenden Sie dabei die im Programm enthaltenen Werkzeuge, oder nutzen eine der reichlich angebotenen Vorlagen.
7
Geburtstagskarte basteln:
Natürlich haben Sie ebenfalls die Möglichkeit eine Geburtstagskarte komplett basteln zu können, Sie benötigen dafür lediglich Buntpapier (Karton), eine Schere, Gelstifte, ein Linial, ein Bleistift, ein Radiergummi, ein Prittstift, Fotos, sowie Dekorationsmaterialien, alle Utensilien können Sie in einem Schreibwarenladen vor Ort erwerben.
8
Schneiden Sie den Karton auf die gewünschte Größe zu, sollte es sich bei der Geburtstagskarte um eine Klappkarte handeln, so knicken Sie den Karton einmal in der Mitte.
9
Nehmen Sie sich nun das Lineal und den Bleistift zur Hand und ziehen damit dünne Linien, um diese anschließend als Schreiblinie nutzen zu können, achten Sie dabei darauf, dass Sie nicht zu hart aufdrücken, um die Linie anschließend wieder restlos wegradieren zu können.
10
Tragen Sie im nächsten Schritt die Glückwünsche ein und dekorieren die Karte anschließend mit dem erworbenen Dekorationsmaterial.
11
Achten Sie auf eine ausreichende Trockenzeit von circa 1 bis 2 Stunden, damit die Karte weder verschmiert werden, noch zusammenkleben kann.
12
Die Geburtstagskarte sollte abschließend in einen Umschlag gesteckt und zugeklebt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung