Wie kann man Gespenster basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. November 2011

Was man braucht: 1 Tennisball oder etwas ähnliches, ein altes weißes Bettlaken oder weißer Stoff, Faden, Schere, schwarzer Filzstift oder Stoffmalfarbe
Kostenpunkt: circa 3 Euro
Zeitaufwand: etwa 15 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Aus dem Laken oder dem Stoff wird ein quadratisches Stück ausgeschnitten.
2
Nun legt man den Tennisball in die Mitte des Stoffes und schlägt die obere Hälfte über den Ball.
3
Mit einem Stück Schnur wird der Gespensterkopf in der Mitte des Stoffes fixiert, unter dem Kopf wird der Stoff fest zusammen gebunden, überstehende Schnurreste werden abgeschnitten.
4
Mit einem schwarzen Stift werden zuletzt noch große Augen auf das Geistergesicht gemalt.
5
Tipp: an Stelle des tennisballs kann man auch ein Paar Socken oder zerknülltes Zeitungspapiers verwenden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung