Wie kann man mit Kindern einen Drachen basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. Februar 2012

Was man braucht: Filzstifte, 1 Plastiktüte (Supermarkt) möglichst mit Motiv oder blauen/gelben Müllsack, Klebeband, Klebstoff, Drachenschnur, Schere, 2 Holzstäbchen etwa 40 cm und 25 cm, Messer, leere Metall- oder Plastikdose
Zeitaufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Die beiden Holzstäbchen werden über Kreuz gelegt und mit etwas Drachenschnur zusammengebunden.
2
Das Holz wird 0,5 cm von den Endpunkten mit dem Messer jeweils etwas eingekerbt.
3
Mit Drachenschnur werden jetzt die Endpunkte des Holzkreuzes miteinanderverbunden; der Faden sitzt fest in den Kerben. Es entsteht eine Raute.
4
Den Müllsack oder die Plastiktüte mit der Schere an allen Seiten auftrennen und das Holzkreuz darauflegen.
5
Nun das Plastik auf die Rautengröße zuschneiden plus 3 cm Überstand. Diesen Überstand um die gespannte Schnur nach innen schlagen und mit Klebstoff oder Klebeband festkleben.
6
10 Rechteche von 10×6 cm für den Schwanz schneiden und im Abstand von 30 cm mit Nylonfaden umschlingen und festknoten. Den Schwanz am unteren Drachenende befestigen.
7
Die Drachenschnur in der Kreuzmitte befestigen und den Rest auf die Dose wickeln.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung