Wie kann man Möbel selber machen – Ideen?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. Dezember 2011

Was man braucht: Europaletten, Spanplatte, Matratze, Kissen, Stoff, Getränkekisten, Glasplatte, Weinkisten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Wer Geld sparen möchte, der kann sich seine Möbel ganz leicht selber bauen, denn es gibt viele Ideen für selbstgemachte Möbel.
1
Vor allem bei jüngeren Menschen sind Sitzmöbel aus Europaletten sehr beliebt. Um sich eine gemütliche Couch oder ein schönes Bett zu bauen, besorgt man sich einfach Europaletten. Diese legt man übereinander, bis man eine angenehme Höhe zum Sitzen oder liegen erreicht.
2
Anschließend verschraubt man die Paletten und montiert eine Spanplatte in entsprechender Größe als Sitz- oder Liegefläche. Dabei ist darauf zu achten, dass die Schrauben nicht nach oben herausragen.
3
Danach braucht man nur noch die Matratzen mit einem großen Tuch beziehen und sie dann auf die Spanplatte legen. Mit ein paar farblich passenden Kissen entsteht eine trendige Couch bzw. ein bequemes Bett.
4
Ebenfalls sehr beliebt sind einfach zu bauende Tische aus Getränkekisten. Je nach Geschmack und gewünschter Größe schraubt oder bindet man mehrere Kisten fest zusammen und streicht sie anschließend in einer passenden Farbe.
5
Als nächstes legt man eine möglichst bruchsichere Glasplatte in der entsprechenden Größe mittig auf die Kisten und schon hat man einen selbstgebauten Couchtisch.
6
Um nicht zuviel Geld für ein Regal ausgeben zu müssen, kann man sich einfach Weinkisten aus Holz besorgen und diese versetzt übereinander stapeln. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann die Kisten miteinander verschrauben. Mit Büchern oder anderen Dekorationsmaterialien gefüllt, entsteht ein trendiges Regal für das Wohnzimmer. Solche Regale aus Weinkisten können aber auch im Schlafzimmer oder Bad aufgestellt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung