Wie kann man selber eine Schatzkiste basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. August 2011

Was man braucht: Schuhkarton, Kraftkleber, Klebestift, Schere, brauner Karton/ Fotokarton in Holzfurnier-Optik, (dunkelbrauner Filzstift), Geschenkpapier in gold/schwarz, Dekosteine, Permanent-Marker in Silber (z.B. Edding), (Goldtaler aus Schokolade)
Zeitaufwand: ca. 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Bei Benutzung braunen Kartons mit dem braunen Filzstift eine grobe Holzstruktur aufmalen. Karton/Fotokarton in längliche Streifen mit etwa 4 Zentimetern Breite schneiden.
2
Schuhkarton inklusive Deckel mit den Kartonstreifen bekleben, dafür Klebestift verwenden. So wird eine Bretterstruktur imitiert.
3
An den Ecken der Schatztruhe mit dem Silberstift kleine Nägel/Schrauben auf den Karton/Fotokarton aufmalen. Eventuell auf die Frontseite mit demselben Stift ein Vorhängeschloss aufzeichnen.
4
Das Innere der Schatztruhe und des Deckels mit Geschenkpapier in gold oder schwarz auskleiden, ebenfalls den Klebestift verwenden.
5
Schließlich können je nach Belieben mit Kraftkleber Dekosteine aufgeklebt werden, um Edelsteine zu imitieren.
6
Die Schatztruhe kann schließlich mit Süßigkeiten, beispielsweise mit Goldtalern aus Schokolade gefüllt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung