Wie kann man zu Halloween Deko basteln?

Themenübersicht > Hobby     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. März 2012

Was man braucht: Plastikfolie, schwarzer CD-Schreiber oder wasserfester Filzmaler, vier dünne Äste, schwarze Wolle, evtl. Superkleber, Plastikspinne
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
1
Wie wäre es zu Halloween mit einer grusligen Spinnennetz-Dekoration? Sie haben zwei Möglichkeiten:
2
Die einfachste Methode ist, ein Spinnennetz mit einem schwarzen CD-Schreiber direkt an eine Plastikfolie zu malen und an der gewünschten Stelle anzubringen.
3
Möglichkeit Nummer zwei: Sie benötigen vier möglichst dünne Äste. Legen Sie die Äste kreuzförmig übereinander und fixieren Sie diese in der Mittel mit schwarzer Wolle. Machen Sie mehrere Knoten, damit sich das Gebilde nicht auflöst; fixieren Sie am besten zusätzlich mit einem Tropfen Superkleber.
4
Knoten Sie den Faden in der Mitte an und schlingen Sie ihn zweimal um den ersten Ast, dann weiter zum zweiten Ast, zwei Umwicklungen, zwei Umwicklungen am dritten Ast usw. Arbeiten Sie sich auf diese Weise von Ast zu Ast in die Höhe.
5
Oben angekommen wickeln Sie den Faden noch zwei oder drei Mal um die Abschlussstelle, verknoten ihn gut und schneiden in ab. Auch hier fixieren Sie idealerweise mit einem zusätzlichen Tropfen Superkleber.
6
Richtig gruselig wird das Netz, wenn Sie eine Plastikspinne (aus dem Spielwarenladen) festkleben.
7
Sie können nun das Netz überall anbringen; es sind täuschend echt aus.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung